Bitte warten

Nordlichtzauber über Lappland - Außergewöhnliche Nacht im Premium Glas-Iglu - Finnland / Uusimaa

Busreise-Nummer: 2216035 merken
Finnland | Uusimaa, Lappland | Helsinki, Rovaniemi, Kemi

Hier in Lappland sind Sie den Nordlichtern ganz nah. Bei klarem Himmel tanzen die mystischen Lichter über den nördlichen Himmel – ein ganz besonderes Schauspiel. In bester Lage für eine Nordlichtbeobachtung verbringen Sie erholsame Tage im Winterwunderland Lappland. Eine Nacht im Glas-Iglu bietet eine interessante Möglichkeit, die sich ständige veränderte Natur Lapplands zu erleben und den Komfort eines Hotelzimmers zu genießen. PROSIT NEUJAHR!

11 Tage ab € 3.499,00

Buchen Sie Ihre Reise

So, 25. Dez. 2022 - Mi, 04. Jän. 2023 11 Tage/10 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 3.499,00
Reise ab/bis Steiermark, Burgenland 4251: Schuch

Reiseprogramm

1. Tag: Herzlich Willkommen an Bord. Die Anreise führt, während Sie im Bordrestaurant Ihr Gold-Frühstück genießen, nach Travemünde im hohen Norden Deutschlands. Am Abend erwartet man Sie am Fährhafen zur Einschiffung auf eine moderne Fähre der Finnlines. Übernachtung in Außenkabinen an Bord. 
2. Tag: Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die Annehmlichkeiten des komfortablen Schiffes zu nutzen. Genießen Sie die frische Seeluft auf dem Sonnendeck, entspannen Sie in der finnischen Sauna oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. Übernachtung wieder an Bord. 
3. Tag: Ankunft in Helsinki. Bei einer Stadtführung können Sie den Senatsplatz mit dem Dom, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, den Marktplatz und weitere Sehenswürdigkeiten bewundern. Über Järvenpää, in dessen Nähe einst der Komponist Jean Sibelius lebte, erreichen Sie Lahti. Das bedeutende Wintersportzentrum ist bekannt für seine Skisprungschanzen und das Skimuseum. Weiter nördlich liegt Jyväskylä, die Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Sie wurde stark durch den berühmten Architekten Alvar Aalto geprägt, der hier über dreißig Gebäude entworfen hat. 
4. Tag: Verschneite Wälder und zugefrorene Seen prägen die Etappe durch die winterliche Landschaft der finnischen Seenplatte. Am Bottnischen Meerbusen liegt Oulu, die "weiße Stadt des Nordens" und letzte Station vor Finnisch Lappland. Das Herz von Oulu schlägt auf dem Marktplatz: Hier stehen unter anderem das Theater, hübsche rote Holzhäuser, die einst als Speicher dienten, und die schön restaurierte alte Markthalle. Die Stadt bietet neben einigen Sehenswürdigkeiten, wie dem Rathaus, mit seiner prächtigen Fassade, eine bunte Fußgängerzone im Zentrum mit Kaufhäusern und Boutiquen, der lebhafte, weite Marktplatz mit der Markthalle sowie einzigartige Cafés und Restaurants. 
5. Tag: Heute führt die Route über die Stadt Kemi, dem Fluss Kemijöki bis nach Rovaniemi, der bedeutendsten Stadt Finnisch Lapplands. Rovaniemi, die arktische Stadt am Polarkreis, ist die Heimat des Weihnachtsmannes und ohne Zweifel einer der schönsten Wintersportorte Skandinaviens. Die Stadt hat soviel zu bieten, dass Ihnen die kommenden Tage bestimmt sehr kurz erscheinen werden. Der Santapark, in dem sich alles um Weihnachten dreht, ist ein Vergnügungszentrum für Jung und Alt. Besuchen Sie das Arktikum und schauen sich die Ausstellungen des arktischen Zentrums und des Provinzmuseums Lapplands an. Außerdem ist Rovaniemi eine Stadt der Rentiere.
6. Tag: Sie lernen zunächst die freundlichen Huskys kennen. Der Hund, der treue Freund des Menschen, zieht Sie im Schlitten durch die stille, schneebedeckte Wildmark. Für die starken Huskys ist das auch im Tiefschnee kein Problem, und auf einer festgefahrenen Schneedecke erreichen sie ein überraschendes Tempo. Sie bekommen Thermo-Overalls und Stiefel zur Verfügung gestellt und es wird Ihnen gezeigt, wie ein Hundegespann gelenkt wird. Ihre Übernachtung findet in einem gläsernen Iglu statt. Die besondere Unterkunft bietet eine interessante Möglichkeit, die sich ständige verändernde Natur Lapplands zu erleben und den Komfort eines Hotelzimmers zu genießen.
7. Tag: Heute geht es nach Kemi. Kemi ist weltweit bekannt für ihr Schneeschloss, sowie für ihre andere Attraktionen. Die Stadt ist eines der beliebtesten Winterausflugsziele Finnlands. Nach den Eindrücken führt der Weg wieder nach Oulu, dort erwartet Sie einen besonderer Silvester Abend mit Gala-Dinner.
8. Tag: Entlang der tausend kleinen Seen fahren Sie durch die mittelfinnische Seenplatte - Impressionen in Blau und Grün begleiten Sie heute. Die moor- und waldreiche Seenplatte, in der angeblich etwa 60.000 Seen liegen, ist mit weit über 100.000 km² Fläche die größte Seenplatte Europas. Die unzähligen und zumeist kristallklaren Seen sind durch zahlreiche Bachläufe, Flüsse und Kanäle miteinander verbunden. Insgesamt gibt es in Finnland knapp 190.000 Seen. Sie erreichen Kuopio, die Hauptstadt der finnischen Landschaft Savo. Die Stadt ist ein Tourismus- und Wintersportzentrum. Die größte Sehenswürdigkeit Kuopios ist ohne Zweifel der 75 m hohe Aussichtsturm auf der nördlich vom Kirchenmuseum gelegenen Pujio-Höhe. 
9. Tag: Heute reisen Sie durch den Süden Finnlands wieder in die finnische Hauptstadt Helsinki. Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen Bummel über den Marktplatz und die Prachtstraße Esplanadi. Am frühen Abend verlassen Sie das Winterwunderland Finnland wieder mit der Fähre Richtung Deutschland.
10. Tag: Genießen Sie das reichhaltige Frühstücksbuffet an Bord. Den Tag verbringen Sie auf See. Ankunft und Ausschiffung in Travemünde gegen 22.00 Uhr. Fahrt ins Hotel.
11. Tag: Mit den Erinnerungen an eine wunderbare Reise mit all den grenzenlosen Höhepunkten aus finnisch Lappland, treten Sie die Heimreise an.

Hotel & Zimmer

In welchen *** oder ****Hotels Sie übernachten wird Ihnen ca. 2 Wochen vor der Anreise bekanntgegeben.


Ausflugsziele

Lappland (finnisch Lappi, schwedisch Lappland) ist eine Landschaft (maakunta) in Finnland. Von 1938 bis 2009 stellte sie zugleich eine der Provinzen (lääni) Finnlands dar. Lappland ist die nördlichste Landschaft des Landes und umfasst den finnischen Teil Lapplands. Mit einer Fläche von fast 100.000 km² ist Lappland die größte finnische Landschaft, bei einer Bevölkerungsdichte von unter zwei Einwohnern pro Quadratkilometer zugleich auch mit Abstand die am dünnsten besiedelte. Der Verwaltungssitz und die größte Stadt der Landschaft ist Rovaniemi. Die Urbevölkerung Lapplands, das Volk der Samen, stellt nur noch eine Minorität dar. In Teilen der Landschaft stehen ihnen besondere Minderheitenrechte zu.

Städte

Helsinki, schwedisch Helsingfors ist die Hauptstadt Finnlands. Sie liegt in der Landschaft Uusimaa im Süden des Landes an der Küste des Finnischen Meerbusens. Mit 635.181 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) ist Helsinki mit Abstand die größte Stadt Finnlands. Zusammen mit den Nachbarstädten Espoo, Vantaa und Kauniainen bildet es die sogenannte Hauptstadtregion, einen Ballungsraum mit etwa 1,4 Millionen Einwohnern. Helsinki ist das politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum Finnlands. Rund sechs Prozent der Einwohner Helsinkis sind schwedischsprachig, offiziell ist die Stadt zweisprachig.

Die Stadt Helsinki wurde im Jahr 1550 während der Zugehörigkeit Finnlands zu Schweden gegründet, blieb aber lange unbedeutend. Kurz nachdem Finnland unter russische Herrschaft gekommen war, wurde Helsinki 1812 zur Hauptstadt des neugegründeten Großfürstentums Finnland bestimmt und löste so Turku als wichtigste Stadt des Landes ab. Seit 1917 ist Helsinki Hauptstadt des unabhängigen Finnlands.

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des Polarkreises. Das Tor zum Norden ist nicht nur wichtiges Einkaufszentrum für die Siedlungen der Umgebung, sondern auch ein touristisches Reiseziel. Rovaniemi ist Sitz der Kammer des Weihnachtsmannes, der im Weihnachtsmanndorf am Polarkreis sogar sein eigenes Postamt besitzt. Am 1. Januar 2006 wurde die Stadt mit der Landgemeinde Rovaniemi zusammengeschlossen. Des Weiteren ist die Stadt Sitz des Internationalen Sekretariats der Universität der Arktis.

Kemi liegt an der Ostsee, am Bottnischen Meerbusen. Die Stadt ist für das Schneeschloss "SnowCastle" bekannt und Ausgangspunkt der meisten unserer Programme in Richtung Meer.

Die Stadt mit heute 21.758 Einwohnern wurde aufgrund ihrer Nähe zu einem Tiefseehafen 1869 von dem russischen Zaren Alexander II gegründet und ist schon immer ein wichtiger Handelsplatz der Region Sea Lapland. Große Frachtschiffe legen heute von dem Hafen ab, im Winter sorgen riesige Eisbrecher dafür, dass sie ins offene Gewässer Richtung Süden gelangen. Kemi ist eine maritime Stadt und auch die meisten Aktivitäten drehen sich rund um das Meer.

Für Reisen aller Art bietet sich Kemi zur Kombination mit Rovaniemi an. Mit Attraktionen wie dem Eisbrecher Sampo, dem SnowCastle und der Nähe des Meeres ist Kemi beliebtes Ziel für Einzelreisende, Gruppen und Geschäftsreisende.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 1 x Fährüberfahrt Travemünde – Helsinki in einer Doppelkabine außen
  • inkl. Mahlzeitenpaket an Bord (1 x Brunch, 1 x Dinner superior, 1 x Frühstück)
  • 1 x Fährüberfahrt Helsinki - Travemünde in einer Doppelkabine außen
  • inkl. Mahlzeitenpaket an Bord (1 x Dinner superior, 1 x Brunch, 1 x Dinner)
  • alle Kabinen sind Außenkabinen
  • 5 x Nächtigung in Hotels der guten Mittelklasse inkl. Halbpension
  • 1 x Nächtigung in einem Premium Iglu im Hotel Santa's in Rovaniemi inkl. Frühstück
  • 1 x Nächtigung im ****Hotel Nähe Lübeck inkl. Frühstück
  • 1 x Silvester Gala Dinner
  • 1 x Stadtführung Helsinki
  • 1 x Stadtführung Oulu
  • 1 x Husky Safari inkl. Schlittenfahrt
  • Reisebegleitung ab/bis Österreich
  • Kurtaxe

Highlights

  • Advent, Weihnachten & Silvester
  • 100% Durchführungsgarantie
  • Goldreise
  • Exklusiv kleine Gruppe

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

11 Tage
ab
€ 3.499,00
Button Durchfuehrungsgarantiet blau web 170px Gold icon
Finnland, Helsinki, Rovaniemi, Kemi Nordlichtzauber über Lappland - Außergewöhnliche Nacht im Premium Glas-Iglu So, 25.12.2022 - Mi, 04.01.2023
( 11 Tage | 10 Nächte | 110 Treuepunkte )