Radreise entlang der Etsch bis zum Gardasee - Busreise Österreich / Landeck

Bei dieser Reise wartet eine der schönsten Radstrecken, vom Reschenpass bis zum südlichen Ende des Gardasees, auf Sie. Mit einem Rad-Guide und Ihrem eigenen Rad genießen Sie diese einmalige Landschaft, während Ihr Gepäck von einem Reisebus transportiert wird.

Termine & Preise wählen

Pro Person990,00
Einzelzimmerzuschlag: € 210,00
Sie sammeln: 80 Treuepunkte
Pro Person990,00
Einzelzimmerzuschlag: € 210,00
Sie sammeln: 80 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Nauders zum Hotel. Dort angekommen, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.
2. Tag: 1. Etappe: Von Nauders geht es, entlang des Reschensees mit seinem versunkenen Kirchturm, nach St. Valentin, und anschließend weiter um den Haidersee und dann über Burgeis, Schleis und Laatsch nach Glurns. Nach einem kurzen Aufenthalt in dem kleinen Städtchen geht es weiter über Prad und Laas bis in den Raum Schlanders zum Hotel. Radstrecke: ca. 51 km
3. Tag: 2. Etappe: Von Schlanders aus geht es heute über Coldrano, Castelbello, Stava, Naturns und Lagundo nach Meran. Auf Ihrer Strecke können Sie links und rechts von sich die zahlreichen Obstplantagen betrachten, für die diese Region bekannt ist. In Meran können Sie einen gemütlichen Bummel machen, bevor es zum Hotel geht. Radstrecke: ca. 35 km
4. Tag: 3. Etappe: Entlang des Etschtals radeln Sie heute vorbei an hohen Bergen mit Blick auf die zahlreichen Burgen und Schlösser, die sich entlang des Tals befinden. Besonders bekannt ist das Schloss Sigmundskron, das sich kurz vor Bozen befindet und eines der Bergmuseen von Reinhold Messner beherbergt. Am Ende Ihrer heutigen Etappe erreichen Sie schließlich Bozen, wo Sie ihr Hotel beziehen und den Tag ausklingen lassen. Radstrecke: ca. 31 km
5. Tag: 4. Etappe: Auf Ihrer heutigen Etappe durchqueren Sie die Salurner Klause, die als die deutsch-italienische Sprachgrenze gilt. Schließlich erreichen Sie über San Michele all'Adige und Lavis Ihren heutigen Übernachtungsort Trento. Radstrecke: ca. 62 km
6. Tag: 5. Etappe: Von Trento radeln Sie heute weiter entlang der Etsch, vorbei an zahlreichen Weingärten bis nach Rovereto. Die Stadt mit ihrer malerischen Altstadt bietet sich an, um eine kurze Rast zu machen, bevor es weiter nach Riva del Garda geht. Lassen Sie den Abend bei einem gemütlichen Glas Wein am Gardasee ausklingen. Radstrecke: ca. 46 km
7. Tag: 6. Etappe: Nach dem Frühstück beginnt Ihre letzte Etappe entlang des traumhaften Gardasees. Über Torbole, Malcesine und Bardolino gelangen Sie nach Peschiera, am südlichen Ende des Gardasees. Fahrt zum Hotel. Radstrecke: ca. 65 km
8. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an.

 

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie
Es ist verpflichtend, einen Radhelm zu tragen
Eigene Radausrüstung und Regenbekleidung
Die Teilnahme an den Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 7 x Halbpension in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen
  • Rad-Guide während der gesamten Radstrecke
  • Radgruppen mit max. 18 Personen
  • Gepäcktransfer mit eigenem Reisebus

Nicht Inkl. Leistungen:

Evtl. weitere Eintritte
Kurtaxe

Ausflugsziele

Südtirol
Vinschgau
Gardasee

Städte

Nauders
Glurns
Meran
Bozen
Trient
Riva del Garda
Malcesine
Peschiera del Garda
Bardolino

Länder

Österreich
Italien
Südtirol

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Österreich / Landeck