Bitte warten

Paris de Luxe - Busreise Frankreich / Paris

Busreise-Nummer: 2131323
Frankreich | Paris, Elsass, Île-de-France | Paris, Strassburg, Versailles

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch die Stadt der Mode. Gleichzeitig verzaubert diese geschichtsträchtige Stadt ihre Besucher mit monumentalen Sehenswürdigkeiten, zahlreichen Museen und köstlicher Kulinarik. Das unvergleichliche Flair von Paris wird besonders spürbar in den gemütlichen Cafés und den schicken Bistros bei erstklassigen französischen Speisen. Edle Geschäfte locken zum Einkaufsbummel, großartige Museen laden zu kulturellen Auszeiten ein. Bei einem Spaziergang über den Place Vendôme und den Place de la Conorde können Sie einen Blick auf die Pont Neuf werfen, der ältesten Steinbrücke in Paris. Alle, die gerne einkaufen wollen, finden im Marais-Viertel trendige Boutiquen und exklusive Einkaufspassagen. Bei einem Bummel auf den Seine-Inseln werden Sie beeindruckt sein von den gotischen Türme Notre-Dame de Paris. Kunstliebhaber werden das Musée Nationale d'Art Moderne lieben, mit seinen herausragenden Werken moderner Kunst. Aber auch nachts hat Paris einiges zu bieten: Im beliebten Vergnügungsviertel finden sich unzählige Cafés und Bars, und mit dem Moulins Rouge eines der besten Varietés weltweit. Zu den weltweit am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten zählt das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt, der Eiffelturm. Dieser 324 Meter hohe Eisenfachwerkturm wurde für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Eine Auffahrt auf dieses imposante Bauwerk ist ein eindrucksvolles Erlebnis, das jeder Paris-Besucher wagen sollte. Der weltweit größte Großmarkt, der Großmarkt von Rungis, und die unzähligen umliegenden Schlösser und Gärten von Paris geben dieser bus dich weg! GOLD Reise den richtigen Namen – „Paris de Luxe“!

8 Tage ab € 2.455,00

Buchen Sie Ihre Reise:

Mo, 08. Aug. - Mo, 15. Aug. 2022 8 Tage/7 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 2.455,00
Reise ab/bis Steiermark, Burgenland 3847: Schuch GmbH

Reiseprogramm:

1. Tag: „Bonjour madame et monsieur“, herzlich willkommen an Bord. Mit unserem Gold-Frühstück stimmen wir Sie bereits bei der Anreise über München, Stuttgart und Karlsruhe nach Straßburg so richtig auf die Stadt der Liebe ein. Nach dem Check-In im Zentrum von Straßburg steht Ihnen der Abend zu freien Verfügung.
2. Tag: Nach dem Frühstück wartet das junge und dynamische Straßburg auf Sie. Wie viele andere Großstädte Europas besitzt auch Straßburg ein weltweit anerkanntes historisches Kulturerbe. Besonders bedeutsam ist dabei die Altstadtinsel oder „Grande Île“, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bei einer Stadtführung durch Straßburg lernen sie die unterschiedlichen Viertel der charmanten Innenstadt näher kennen. Dabei zeigt sich jedes Viertel mit seinem eigenen Charakter und demonstriert die enge Verbundenheit der Geschichte mit seinen Bewohnern. Die Altstadt wird von der Ill umschlossen, hier sind nahe beieinander alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Stadt zu finden: das Straßburger Münster, Haus Kammerzell, das Gerberviertel „Petite France“ oder auch die Gedeckten Brücken. Sie erleben all diese Sehenswürdigkeiten während einer Bootstour, die auch am EU Viertel vorbeiführt. Im Anschluss an die Bootstour genießen Sie in einem Restaurant in Straßburg ein typisches Elsässer Mittagessen mit Flammkuchen und einem Glas Elsässer Wein. Wohl gestärkt fahren Sie durch die malerische Landschaft der Champagne weiter nach Paris, zu Ihrem Hotel direkt neben dem Eiffelturm.
3. Tag: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von der Stadt an der Seine. Abwechslungsreich und spannend werden Sie mit unserem Stadtführer die einzigartigen Bauwerke, Straßenzüge und großzügig angelegten Parkanlagen erleben. Eiffelturm und Louvre, Notre-Dame und Sacré-Cœur, Arc de Triomphe und Champs-Élysées: voilà, das ist Paris. Im Schatten dieser von Millionen besuchten Monumente liegen andere Sehnsuchtsorte, Viertel wie Quartier Latin, wo auch ein leckeres Mittagessen auf Sie wartet, Montparnasse, Montmartre, Marais und La Defense mit dem Grande Arche. Von der Aussichtsplattform des sogenannten dritten Triumphbogens, haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Am Nachmittag können Sie die Seele an Bord eines Schiffes auf der Seine baumeln lassen, um mit einem Glas Champagner und den vorbeiziehenden Prachtbauten Paris hautnah zu erleben.
4. Tag: Heute erwarten Sie der Großmarkt Rungis und die Schlösser Vaux-Le-Vicomte und Fontainebleau. Bei der morgendlichen Tour durch den weltweit größten Großmarkt, dem Großmarkt Rungis, kommen Sie bestimmt ins Staunen. Mehr als 25.000 LKWs fahren hier jeden Morgen ein und aus. Mit einer deutschsprachigen Führung geht es durch die verschiedenen Hallen des Marktes, welcher eine größere Gesamtfläche hat als das Fürstentum Monaco. Insgesamt gibt es neun Hallen für Fisch, Fleisch, Gemüse und Blumen. Hier wird einem bewusst, was „Lebensmittel“ bedeutet. Bei einem gemütlichen Brunch in einem der Bistros im Großmarkt werden die Lebensgeister geweckt. Im Anschluss fahren Sie in den Osten von Paris, um zwei bezaubernde Schlösser zu besichtigen. Vaux-le- Vicomte, ein Kleinod französischer Architektur und die größte in Privatbesitz befindliche Burg Frankreichs. Sie gilt als historisches Monument. Vaux ist eine Kombination von drei außergewöhnlichen Eigenschaften: schöne Architektur, prächtige Dekorationen und ein atemberaubender Garten. Anschließend besichtigen Sie die Schlossanlage von Fontainebleau, wo sich die Herrscherdynastien seit dem Mittelalter förmlich aneinander reihten. Jede der Dynastien, die über Frankreich regierte, hat in diesem Schloss residiert und besondere Einrichtung und tausende faszinierende Objekte hinterlassen. Am Abend wartet ein wunderbares 3-gängiges Abendessen am Ufer der Seine auf Sie, mit eindrucksvollem Blick auf den Tour Eiffel.
5. Tag: Am Vormittag steht das „unbekannte Paris“ am Programm. Bei einem gemütlichen Spaziergang werden Sie gemeinsam mit einem Reiseleiter verborgene und ungeahnte Schönheiten erleben: rund um die Alte Oper, das Kaufhaus La Fayette und den Tuilerien-Gärten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um das eine oder andere Museum zu besichtigen oder in den Läden der Stadt nach neuesten Modetrends zu suchen, bevor am Abend in einem Restaurant ein köstliches Abendessen auf Sie wartet.
6. Tag: Claude Monet und Schloss Versailles werden Sie heute verzaubern. Der Maler Claude Monet machte mit seinen Gemälden Giverny weltberühmt. Er lebte in dieser Gemeinde am rechten Ufer der Seine von 1883 bis zu seinem Tod 1926. Giverny gilt als internationaler „Pilgerort“ für Kulturinteressierte. Der Charme des Gartens mit seinen Teichen, den japanischen Brücken und den wundervollen Seerosen ist ein einmaliges Erlebnis. Vom ländlichen Giverny fahren Sie zum Prachtkomplex nach Versailles. Als kleines Jagdschloss von Ludwig XIII sorgte das meist besuchte Schloss Frankreichs beim Adel einst für Spott. Daher ließ es der König zwischen 1631 und 1634 zu einem 3-flügeligen Schloss erweitern, das noch heute den Kern des Gebäudes darstellt. Unter seinem Sohn, dem „Sonnenkönig“ Ludwig XIV, begann der Umbau des Schlosses in einen Palast, welcher 1667 zum künftigen Regierungssitz erklärt wurde. Bei der atemberaubenden Besichtigung werden Sie auch den Spiegelsaal sehen, wo er mit 357 Spiegelflächen versuchte, den Park in das Schloss zu holen. Das Abendessen genießen Sie in einer Brasserei in Paris.
7. Tag: Heute gilt es, Paris zu verlassen und Sie fahren weiter nach Reims, in der historischen Region Champagne-Ardenne. Viele bekannte Champagnerkellereien haben hier ihren Hauptsitz. Der Triumphbogen Porte de Mars aus dem 3. Jahrhundert erinnert an die Zeit der römischen Herrschaft. Mehr als 1.000 Jahre lang wurden in der Cathédrale Notre-Dame die französischen Könige gekrönt. Nach einem Stadtrundgang besichtigen Sie die Champagner Kellerei Pommery. Bei einer Kellerführung werden Sie ungeahnte Dimensionen entdecken und anschließend bei einem Glas auch die Qualität dieser edlen Tropfen genießen können. Danach fahren Sie weiter nach Molsheim zum Hotel, wo Sie zu Abend essen werden.
8. Tag: Eindrücke, Erlebnisse und unbeschreibliche Höhepunkte sollen Ihr Begleiter auf der Heimreise sein. Au revoir!

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 1 x Nächtigung im ****Hotel Hilton in Straßburg inklusive Frühstücksbuffet
  • 5 x Nächtigung im ****Hotel Mercure Paris Tour Eiffel inklusive Frühstücksbuffet
  • 1 x Nächtigung im ****Hotel Diana in Molsheim inklusive Frühstücksbuffet
  • 1 x Stadtführung Straßburg am 2. Tag
  • 1 x Bootsfahrt durch das historische Zentrum von Straßburg & EU Parlament am 2. Tag
  • 1 x Mittagessen in Straßburg mit Flammkuchen und 1 Glas Elsässer Wein am 2. Tag
  • 1 x 4-gängiges Abendessen im Hotel Tour Eiffel am 2. Tag
  • 1 x ganztägige Führung Paris mit örtlichem Reiseleiter Paris 3. Tag
  • 1 x 2-gängiges Mittagessen im Quartier Latin am 3. Tag
  • 1 x Seine-Bootsfahrt mit 1 Glas Champagner am 3. Tag
  • 1 x Auffahrt Grande Arche in La Defense am 3. Tag
  • 1 x Besuch Großmarkt Rungis mit deutschsprachiger Führung und großem Marktfrühstück, mit Aufschnitt- & Käseplatte, süßen Versuchungen, Kaffee, Orangensaft und Wein
  • 1 x halbtägige Reiseleitung für Schloss Vaux-Le-Vicomte & Schloss Fontainebleau inklusive Eintritt am 4. Tag
  • 1 x 3-gängiges Abendessen im Bistro Parisien mit 1 Glas Champagner am 4. Tag
  • 1 x halbtägige Reiseleitung für „unbekanntes Paris“ am 5. Tag
  • 1 x 3-gängiges Abendessen im Restaurant am 5. Tag
  • 1 x ganztägige Reiseleitung für Giverny und Versailles 6. Tag
  • 1 x Eintritt Gärten und Wohnhaus von Monet 6. Tag
  • 1 x Eintritt und Führung Schloss Versailles 6. Tag
  • 1 x 3-gängiges Abendessen in einer Brasserie in Paris
  • 1 x Stadtführung in Reims 7. Tag
  • 1 x Besichtigung der Champagnerkellerei Pommery inkl. Verkostung 7. Tag
  • 1 x 3-gängiges Abendessen im Hotel 7. Tag

Nicht Ink. Leistungen:

event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Elsass
Vaux-le-Vicomte
Giverny

Städte

Paris
Strassburg
Versailles

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotel

Das ****Hotel Mercure Paris Centre Tour Eiffel liegt nur wenige Schritte vom Eiffelturm entfernt im Herzen von Paris. Das vollständig renovierte Hotel bietet modern und funktionell eingerichtete Zimmer mit kostenlosem WIFI-Zugang. Das Hotel verfügt sowohl über Standard-, als auch über Privilege-Zimmer und Junior-Suiten, einige von ihnen mit Blick auf den Eiffelturm.


Reisebilder nach Frankreich / Paris

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

8 Tage
ab
€ 2.455
Button Durchfuehrungsgarantiet blau web 170px Gold icon
Frankreich, Paris, Strassburg, Versailles Paris de Luxe Mo, 08.08.2022 - Mo, 15.08.2022
( 8 Tage | 7 Nächte | 80 Treuepunkte )
9 Tage
ab
€ 2.280
Button Durchfuehrungsgarantiet blau web 170px Gold icon
Frankreich, Monaco, Nizza, Arles, Nîmes Provence & Cote d`Azur Sa, 01.10.2022 - So, 09.10.2022
( 9 Tage | 8 Nächte | 90 Treuepunkte )
11 Tage
ab
€ 3.290
Button Durchfuehrungsgarantiet blau web 170px Gold icon
Finnland, Helsinki, Oulu, Kemi Nordlichtzauber über Lappland – Jahreswechsel im Eis-Hotel Mo, 27.12.2021 - Do, 06.01.2022
( 11 Tage | 10 Nächte | 110 Treuepunkte )