Balkanrundreise - Busreise Balkan / Serbien

Kroatien - Serbien - Mazedonien - Albanien - Montenegro - Bosnien Herzegowina

Eine einzigartige Reise in die Vergangenheit des ehemaligen Jugoslawiens und Albanien. Traumhafte Landschaften, gepaart mit Kunst von unschätzbarem Wert, und die herausragende Küche werden Sie begeistern.

Termine & Preise wählen

Pro Person1.150,00
Einzelzimmerzuschlag: € 310,00
Kinderpreis: € 805,00
Sie sammeln: 100 Treuepunkte
Pro Person1.150,00
Einzelzimmerzuschlag: € 310,00
Kinderpreis: € 805,00
Sie sammeln: 100 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Anreise über Zagreb und Slawonien nach Belgrad. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Parlament, den Terazije Platz, die Festung Kalemegdan an der Mündung der Save in die Donau, uvm. Fahrt zum Hotel.

2. TAG: Morgens verlassen Sie Belgrad und über Nis erreichen Sie Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens. Sie ist mit über 500.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt des Landes. Skopje weist eine mehr als zwei Jahrtausende zurückreichende Besiedlungsgeschichte auf und gehört somit zu den ältesten noch bestehenden Städten des Landes.

3. TAG: Durch eine atemberaubende Landschaft mit einem Zwischenstopp in Tetovo, wo Sie die "bunten" Moscheen sehen werden, erreichen Sie das Balkangebirge. Wunderschöne kleine Dörfer und Panoramen begleiten Sie auf dem Weg zum Ohridsee. Für zwei Nächte werden Sie Ihr Hotel an der Promenade von Ohrid beziehen.

4. TAG: Ihr Tag startet mit einer schönen Schifffahrt auf dem Ohridsee. Er ist einer der größten Seen auf der Balkanhalbinsel und gilt als einer der ältesten Seen der Erde. Die idyllisch am See gelegene Klosteranlage Sveti Naum aus dem 9.Jhd wird Sie begeistern. Bei einem Stadt-Spaziergang werden Sie diese Stadt und Ihre Umgebung lieben lernen. Von der Festung haben Sie einen unvergesslichen Blick über den See.

5. TAG: Am Vormittag überqueren Sie die Grenze nach Albanien. Auf dem Weg nach Tirana gibt es einen Zwischenstopp in Elbasan, der wichtigsten römischen Handelsstadt auf der "Via Egnatia". Der kleine Altstadtkern bietet wunderbare Ecken mit dem Einklang der alten Stadtmauer. Anschließend fahren Sie weiter nach Tirana. Das Stadtbild ist teilweise orientalisch, teilweise aus der Zwischenkriegszeit italienisch, zum größten Teil aber durch Plattenbauten geprägt. Der berühmte Boulevard beginnt beim Skanderbeg-Platz, der im Mittelpunkt der Stadt steht und von einigen Ministerien, dem Historischen National Museum und dem Kulturpalast umkreist wird. Das Vergnügungsviertel Blloku ist die Gegend des alten Villenviertels, das vor der Wende nur von höheren Führungspolitikern bewohnt wurde. Neben zahlreichen Cafés und schicken Restaurants befinden sich hier auch sehr viele Modegeschäfte und Boutiquen.

6. TAG: Sie fahren zunächst nach Kruja, ca. 20 km nordöstlich von Tirana, am Abhang der Skanderbeg-Berge hoch über der Küstenebene gelegen. Die Festung Kruja ist für das albanische Volk ein nationales Heiligtum. Auch der Bazar mit den Handwerker-Buden steht auf Ihrem Programm. Zu Mittag fahren Sie weiter nach Montenegro. Budva ist einer der ältesten Orte an der Adria und lag ursprünglich auf einer Insel, die mittlerweile durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Heute ist Budva vor allem ein Badeort. Die berühmte Altstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und steht unter Denkmalschutz.

7. TAG: Am Morgen besichtigen Sie die Stadt Kotor. In der Innenstadt findet man charakteristisch enge Gassen, stimmungsvolle Plätze und Cafés mit Terrassen. Die Strandpromenade ist von Frühling bis Herbst mit Leben erfüllt. Am späten Vormittag heißt es Abschied nehmen von Montenegro und es geht weiter nach Dubrovnik. Nach Ihrer Ankunft in Dubrovnik werden Sie zu einer Stadtführung erwartet. Auf dem Luza-Platz, einem Herzstück der Altstadt, steht die Statue des Roland, Symbol für die eigene Gerichtsbarkeit des freien Stadtstaates. Einen Überblick über die gesamte Altstadt verschafft man sich auf einem Rundgang auf der fast 2 km langen Stadtmauer.

8. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Bosnien, nach Mostar. Die Stadt an der Neretva in Bosnien Herzegowina wird gerne wegen ihrer orientalischen Prägung besucht. Besonders deutlich wird dies im Stadtteil Stari Most (Alte Brücke). Hier befinden sich der Basar und mehrere Moscheen. Unübersehbar sind immer noch die Folgen des Krieges. 1993 wurde die Alte Brücke, die dem Stadtteil seinen Namen gab, zerstört. Sie ist inzwischen wieder aufgebaut worden. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Sarajevo.

9. TAG: Am Vormittag lernen Sie die bosnische Hauptstadt bei einer Stadtführung kennen. Sarajevo war einst eine Stadt mit orientalischem Flair. Die Moscheen, die Märkte und der türkische Basar erzählen auch heute noch viele Geschichten. Nach den Wirren Anfang der 90er ist Sarajevo heute wieder eine "ganz normale Stadt". Sie besichtigen zum Beispiel das Rathaus, die Universität, die serbisch-orthodoxe Kirche, die Ali-Pascha-Moschee und vieles mehr. Sie besuchen heute den Kriegstunnel in Sarajevo und erfahren mehr über die Geschichten und das Leben in Finsternis und voller Hoffnung während der Belagerung von Sarajevo von 1992-1995. Von dem ursprünglich 800 m langen Tunnel durchqueren Sie ca. 20 m, bevor Sie das Kriegsmuseum erreichen, das sich hier befindet.

10. TAG: Mit unbeschreiblichen Eindrücken, gestärkt von der einzigartigen Küche treten Sie die Heimreise über Slavonski Brod in die Heimat an.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 9x Nächtigung in ****Hotels der gehobenen Mittelklasse inkl. Frühstücksbuffet und 3- Gang Abendessen oder Buffet
  • Stadtführung in Belgrad, Skopje, Tirana, Kotor, Mostar, Sara-jevo
  • Eintritt und Besichtigung Rettungstunnel Sarajevo
  • Schifffahrt am Ohrid See zum Kloster Sv. Naum
  • Durchgehende Reiseleitung ab/bis Zagreb

Optionale Leistungen:

Es wird empfohlen eine Reiseversicherung abzuschließen

Nicht Inkl. Leistungen:

Ev. Eintritte

Ausflugsziele

Kotor

Städte

Belgrad
Niš
Skopje
Tetovo
Ohrid
Tirana
Elbasan
Budva
Dubrovnik
Mostar
Sarajewo
Slavonski Brod

Länder

Balkan
Kroatien
Bosnien Herzegowina

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotels

Alle ****Hotels wurden sorgfältig ausgesucht. Sie befinden sich im Zentrum und bieten Ihnen die Möglichkeit, auch am Abend noch einen Spaziergang in diesen malerischen und interessanten Orten zu machen.


Tel.:

Reisebilder nach Balkan / Serbien

Belgrad
Skopje
Tirana
Kotor 02
Montenegro Budva iStock 592667800